Krav Maga Law Enforcement

Selbstverteidigung für Mitarbeiter von Polizei- und Justizbehörden

Angepasst an die Herausforderungen Deines Dienstalltages wollen wir Dir in angenehmer und ungezwungener Atmosphäre vermitteln, wie Du Dich und deine Kolleginnen und Kollegen in verschiedenen Konflikt- und Gewaltszenarien einfach und effektiv verteidigst – und zwar mit und ohne Einsatz Deiner Führungs- und Einsatzmittel.

Oft werden dienstlich notwendige Zugriffe, wie kontrolliertes Zu-Boden-bringen (Take Downs) und sichere Halte- sowie Transporttechniken am Boden und im Stehen grundlegend nur während der Ausbildung vermittelt und im weiteren dienstlichen Werdegang nur noch sporadisch in AZT-Trainings aufgefrischt. Vielleicht hast aber auch Du schon den Eindruck gewonnen, dass es im dienstlichen Alltag immer häufiger erforderlich wird, Maßnahmen aus dem AZT sicher zu beherrschen und anzuwenden.

Inhalte unseres Angebotes:

  • Rechtlich sicheres und taktisch günstiges Einschreiten
    in Konfliktsituationen

  • Präventives Verhalten, frühzeitiges Erkennen von
    Störern und situationsgerechtes Reagieren (Timeline)

  • Unmittelbarer Umgang mit Aggressionen und
    Reduzierung des eigenen Verletzungsrisiko

  • Vertiefung polizeilicher Abwehr- und Zugriffstechniken

  • Trainieren des Abwehrens gängiger Angriffsvarianten,
    z.B. Angriffe mit scharfkantigen Gegenständen,
    Bedrohungen durch Waffen

  • Take Downs, Bodenhalte-Techniken, Festnahme-
    Taktiken, Abtransport

Mach mit!

Wir wollen und können dir in unseren Trainings zeigen, dass einfache und effektive Techniken dazu beitragen können, in verschiedensten Alltagsszenarien deine Eigensicherung und die deiner Kolleginnen und Kollegen wirksam zu erhöhen.

Probetraining

Jetzt anmelden